News


Neuer Astra, neuer Corsa, Corsa e, Corsa-e Rally und der Grandland X-Plug-in-Hybrid

Opel News – Di,  17.09.2019

Opel auf der Internationalen Automobil-Ausstellung 2019

 

  • Erfolgsstory, sechster Akt: Neuer Corsa fährt erstmals auch rein elektrisch vor 
  • Neuer Corsa-e Rally: Opel präsentiert als erster Hersteller rein elektrisches Rallyeauto
  • Opel-SUV-Spitze: Neuer Grandland X Hybrid4 mit 300 PS und Allradantrieb
  • Richtig sparsam: Der effizienteste Astra aller Zeiten feiert seine Premiere

Die automobile Zukunft ist vielfältig. Das zeigt Opel mit seinen Weltpremieren auf der 68. Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main. Hier geben die neue Generation des Opel Corsa, der Grandland X-Hybrid und der neue Opel Astra ihr Debüt – perfekt auf jedes Anforderungsprofil zugeschnitten. Denn der neue Opel Corsa fährt nicht nur als verbrauchsarmer klassischer Verbrenner vor, sondern erstmals auch als batterie-elektrische Variante Corsa-e – und das mit einer rein elektrischen Reichweite von bis zu 330 Kilometern gemäss WLTP1. Dazu präsentiert Opel mit dem neuen Corsa-e Rally das erste elektrische Rallyefahrzeug für den Kundensport weltweit.

Als weitere Weltpremiere ist der neue Grandland X Hybrid4 mit Allradantrieb auf dem Opel-Stand D31 in Halle 11.0 zu sehen. Der Plug-In-Hybrid verbindet die Kraft aus einem 1,6-Liter-Turbobenziner und zwei Elektromotoren, die eine Systemleistung von bis zu 221 kW/300 PS bieten. Der Treibstoffverbrauch beträgt gemäss WLTP2 1,4-1,3 l/100 km, die CO2-Emission 32-29 g/km (NEFZ3: 1,5 l/100 km, 35-34 g/km CO2; jeweils gewichtet, kombiniert; vorläufige Werte).

Der nächste Newcomer im Bunde ist der neue Opel Astra. Mit einer herausragenden Aerodynamik, einer komplett neuen Motorengeneration und den ebenfalls neu entwickelten Getrieben setzen der Astra-Fünftürer und der Astra Sports Tourer Massstäbe in Sachen Effizienz und niedriger Emissionen. Im Vergleich zum Vorgänger reduziert sich der CO2-Ausstoss um bis zu 21 Prozent (Astra-Fünftürer 1.2 Direct Injection Turbo, 96 kW/130 PS, Treibstoffverbrauch gemäss NEFZ4: kombiniert 4,4-4,3 l/100 km, 101-99 g/km CO2). Damit fährt der neue Astra an die Spitze der Kompaktklasse – und wird zum effizientesten Astra aller Zeiten.