Aktuelles


2 Bilder

Garage Marti elektrifiziert die Zukunft mit Opel und Hyundai

Garage Marti News – Fr,  27.11.2020

Im November hat die Garage Marti AG das 100. vollelektrische Fahrzeug an die Familie Steinemann übergeben.

Familie SteinemannFamilie Steinemann hatte die Vision einer zukunftsträchtigen und CO2-neutralen Mobilität.

Die Wahl fiel dabei auf den trendigen Lifestyle-SUV Hyundai Kona Electric, welcher mit seiner hervorragenden Reichweite von 484 Kilometern den Alltag und auch längere Fahrten perfekt meistert. Umfangsreiche aktive Sicherheitssysteme und ein modernes Multimediasystem inklusive Konnektivität zum Smartphone sorgen zudem vor und während der Fahrt für ein sicheres und angenehmes Erlebnis. Familie Steinemann war es auch ein grosses Anliegen, mit einem geschlossenen Kreislauf für die Energiegewinnung zu sorgen. Dank der Photovoltaik-Anlage auf ihrem Haus kann der Hyundai Kona mit der eigens produzierten Energie geladen werden. Da stimmt die Rechnung des Energieverbrauchs von A bis Z dank dem nachhaltigen Konzept. 

Wir wünschen Erika und Roland Steinemann allzeit eine gute Fahrt in die mobile Zukunft.  

 

"Marti goes green" 

Unter diesem Label engagiert sich die Garage Marti AG an der nachhaltigen Mobilität. Dank einer breiten Modellpalette mit verschiedensten Antriebsvarianten, welche vom Batterie-Elektro, Mild-Hybrid, Plug-in Hybrid bis hin zum Wasserstofffahrzeug reicht, können wir sämtliche Mobilitätsbedürfnisse abdecken. Das Beste daran - Bei uns können Sie sämtliche Fahrzeuge direkt vor Ort testfahren. 

Dieses breite Angebot widerspiegelt sich auch in den Verkaufszahlen. Bereits heute sind rund 34% aller Neufahrzeuge, die unsere Verkaufsräume verlassen, mit einem elektrifizierten Antrieb ausgestattet. Dies ist ein Spitzenwert gegenüber einem Schweizer Schnitt von rund 24%.

 

Überzeugen Sie sich selbst von unseren fantastischen Produkten und Dienstleistungen. Wir zeigen Ihnen gerne die Antriebe der Zukunft.